Abteilungsleitung Technik (m/w/d) in Vollzeit

Böblingen
Stadtverwaltung Böblingen
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Leistungsgerechte Vergütung bis Entgeltgruppe 13 TV-V

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Nachhaltigkeit & Soziales

  • Vorsorgeleistungen

Die Große Kreisstadt Böblingen mit über 51.000 Einwohner*innen ist eine wirtschaftsstarke und attraktive Stadt, die als Mittelzentrum in der Region Stuttgart über eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung verfügt. Die Stadtverwaltung Böblingen deckt mit dem Ziel des Gemeinwohls für die Bürger*innen eine Vielzahl an Aufgaben ab. Sie bietet ein gutes Arbeitsklima und unterschiedliche Arbeitsmodelle, um kompetent, aufgeschlossen und bürgernah öffentliche Aufgaben und Dienstleistungen zu erfüllen.

 

Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung übernimmt für die Stadt Böblingen die Sammlung, Ableitung und Behandlung von Schmutz- und Regenwasser. Der Eigenbetrieb hält außerdem die Beteiligung der Stadt an der Stadtwerke Böblingen GmbH & Co. KG.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet für den Eigenbetrieb Stadtentwässerung eine

 

Abteilungsleitung Technik (m/w/d) in Vollzeit

 

Leistungsgerechte Vergütung bis Entgeltgruppe 13 TV-V

Ihre Aufgaben

  • Fachliche, organisatorische und personelle Leitung der Abteilung Abwasserbeseitigung

  • Planung, Durchführung und Objektüberwachung von Bauvorhaben

  • Beratung, insbesondere von Bauherrinnen und Bauherren sowie Architektinnen und Architekten, zur technischen, rechtlichen, ökologischen und ökonomischen Gestaltung von Entwässerungskonzepten, u. a. bei Erschließungsmaßnahmen

  • Weiterführung des Generalentwässerungsplans

  • Weiterführung des Starkregenrisikomanagements

  • Zusammenarbeit mit qualifizierten Dienstleistern

  • Motivierende Führung und Weiterentwicklung Ihrer fünf Mitarbeitenden

  • Übernahme weiterer Aufgaben in Abstimmung mit der Werksleitung

     

Die Übertragung weiterer Aufgaben oder Änderung des Aufgabenbereichs behalten wir uns vor.

Ihr Profil

  • Studium (Diplom/Master) des Bauingenieurwesens, Vertiefungsrichtung Siedlungswasserwirtschaft, Studium des Umweltingenieurswesens- oder Wasserwirtschaft bzw. eine vergleichbare Qualifikation

  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer technischen Leitungsfunktion, beispielsweise in Abwasser- oder Wasserbetrieben, Zweckverbänden, Eigenbetrieben mit dem Schwerpunkt Betreuung des Kanalnetzes, in Versorgungsunternehmen oder wasserintensiven Industrieunternehmen/Industrieparks mit Abwasserverantwortung oder als technische*r Dienstleister*in in der Wasserent- und -versorgung

  • Erfahrungen bei Planung, Bau und Betrieb von abwassertechnischen Anlagen und Netzen sowie in der Mitarbeiterführung bzw. Projektleitung

  • Gute Kenntnisse in den relevanten technischen Regelwerken und Vergaberichtlinien, insbesondere VOB und HOAI

  • Qualifikation als Gewässerschutzbeauftragte*r ist wünschenswert (keine Einstellungsvoraussetzung)

  • Erfahrung und Spaß im Umgang mit digitalen Mess- und Analysetools sowie mit relevanten Informationssystemen (z. B. GIS)

  • Kaufmännisches Verständnis und betriebswirtschaftliche Denkweise

  • Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot:

Die Stadt Böblingen bietet ihren Mitarbeitenden neben einer guten Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben, die Möglichkeit des mobilen Arbeitens, die Teilnahme am internen Führungskräfteentwicklungsprogramm, die Übernahme der Kosten für das Deutschlandticket bzw. 100% ÖPNV-Zuschuss bis zu 49 €/Monat, Fahrradförderung mit 25 Cent/km sowie die Übernahme der Stufenlaufzeit bei Erfüllung der Voraussetzungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie unter DarumStadtBoeblingen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil der Stadt Böblingen und bewerben Sie sich bis spätestens 23.06.2024 unter KarriereStadtBoeblingen

 

Bei fachlichen Rückfragen steht Ihnen Frau Müller, Werkleitung des Eigenbetriebs Stadtentwässerung (Telefon: 07031/92 131-10) und bei personalrechtlichen Fragen Herr Priester, Leiter Personalabteilung (Telefon: 07031/669-1221) gerne zur Verfügung.

Kontakt für Bewerbung

Frau Marisa Walter
Personalabteilung
Personalreferentin

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Nachhaltigkeit & Soziales

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Konrad-Zuse-Straße 1, 71034 Böblingen

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Leistungsgerechte Vergütung bis Entgeltgruppe 13 TV-V
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort
Konrad-Zuse-Straße 1, 71034 Böblingen