Assistenzarzt (m/w/d) Innere Medizin - LE 5484

Leonberg
veröffentlicht

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Klinik für Innere Medizin im Krankenhaus Leonberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Assistenzarzt Innere Medizin (m/w/d) 

Kennziffer LE 5484

 

Im Bereich der Gastroenterologie / Onkologie besteht ein Endoskopielabor mit drei Arbeitsplätzen sowie eine hochmoderne Sonografie-Ausstattung. Im gemeinsam mit der Kardiologie betriebenen Funktionsbereich werden alle Standarduntersuchungen wie Sonografie, Duplex, Atemtests, EKG, Echokardiografie, TEE durchgeführt. Im Endoskopielabor werden alle üblichen Verfahren auf hoher interventioneller Ebene, wie ÖGD, Koloskopie, einschließlich ERCP und Cholangioskopie, Bronchoskopie, Endosonografien oral / rektal und  Feinnadelpunktionen, sowie Anlage von Pseudozystenstents und Kapselendoskopie angewendet.

Die kardiologische Klinik verfügt über ein modernes Herzkatheterlabor, in dem koronare Interventionen, Schrittmacher- und ICD-Implantationen durchgeführt werden.

 

Beide Kliniken besitzen zusammen die vollständige Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt für Innere Medizin. Zusätzlich bestehen folgende Weiterbildungsbefugnisse: 3 Jahre Gastroenterologie, 2 Jahre Kardiologie, 1 Jahr med. Tumortherapie, 1 Jahr Hämatologie / Onkologie sowie internistische Intensivmedizin.

 

Ihre Aufgaben

  • Diagnose und Behandlung von Patient/innen aus dem gesamten Gebiet der Inneren Medizin
  • Einsatz auf Station, Intensiv, Notaufnahme, Funktionsdiagnostik
  • Interdisziplinäre Kooperation
  • Korrespondenz mit Hausärzten sowie Schreiben von Arztbriefen
  • Kundmachung im DRG-System


Unser Angebot

  • Volle Weiterbildung zum Facharzt Innere Medizin und zum Facharzt Gastroenterologie, sowie o. g. Fachentitäten
  • Frühe Heranführung an die Funktionsdiagnostik in den internistischen Disziplinen, auch endoskopisch
  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte/VKA
  • Kostenlose Parkplätze
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Möglichkeit des Fahrrad-Leasings über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten möglich

Voraussetzungen

  • Engagement, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Wertschätzende Umgangsformen gegenüber Patient/innen und Kolleg/innen
  • Deutsche Approbation sowie sehr gute Deutschkenntnisse
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z.B. Masern, Covid 19)


Für ein erstes Gespräch steht Ihnen die Chefärztin der Klinik für Innere Medizin II - Gastroenterologie, Frau Dr. John (Tel: 07152 202-66101), gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Rutesheimer Str. 50, 71229 Leonberg

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Alessandro Coduti
HR-Management
Recruiter

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits