Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (m/w/d) mit Beginn am 01.04.2022- AK 4647 in Böblingen

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Trotz Corona-Krise: 


 Wir suchen weiter nach dir! 


Seite an Seite im OP

Du interessierst dich für die Anatomie des menschlichen Körpers? Das Arbeiten mit Hightechgeräten und unterschiedlichen medizinischen Instrumenten ist genau dein Ding? Dann ist der OP- oder der Funktionsbereich als zentrales Arbeitsfeld in Kliniken das richtige Arbeitsumfeld für dich. Hier arbeitest du eng mit dem ärztlichen Team zusammen, assistierst bei kleinen und großen operativen Eingriffen, betreust Patienten unter der Berücksichtigung ihrer besonderen Situation und bereitest die anstehenden Eingriffe vor und nach. Außerdem bist du für die Planung, Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe im OP oder im Funktionsdienst zuständig. Für diese und viele weitere Aufgaben machen wir dich fit.


Theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung findet derzeit alle 1,5 Jahre in Böblingen statt. Nächster Beginn: 1. April 2022


Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung bieten wir dir an allen sechs Standorten an.


Voraussetzungen

Das erwarten wir von dir

Mittlere Reife 

Mindestalter: 18 Jahre 

Gesundheitliche Eignung


Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen die Fachbereichsleitung, Frau Schmidt (Tel: 07031 668-22683), gerne zur Verfügung. 


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! 

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Laborant, Assistenz
Arbeitsort Bunsenstraße 120, 71032 Böblingen

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Alessandro Coduti
Corporate & Employer Branding
Recruiting

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits