Auszubildende (m/w/d) für die praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in zum Ausbildungsbeginn 01.09.2019 in Böblingen

Stadtverwaltung Böblingen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Große Kreisstadt Böblingen mit über 50.000 Einwohnern ist eine wirtschaftsstarke und attraktive Stadt, die als Mittelzentrum in der Region Stuttgart über eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung verfügt. Die Stadt Böblingen bietet als modernes Dienstleistungsunternehmen ein gutes Arbeitsklima, um kompetent, aufgeschlossen und bürgernah öffentliche Aufgaben und Dienstleistungen zu erfüllen.

 

Wir suchen

 

Auszubildende (m/w/d) für die praxisintegrierte Ausbildung
zum/zur Erzieher/in zum Ausbildungsbeginn 01.09.2019

 

Ablauf der Ausbildung:

Die dreijährige Ausbildung gliedert sich in theoretische und praktische Ausbildungsanteile. Die theoretische Ausbildung an den Fachschulen für Sozialpädagogik umfasst durchschnittlich 20 Wochenstunden. Für Schüler/innen, die parallel zur Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben wollen, erhöht sich der Unterricht um zwei Wochenstunden.

Die praktische Ausbildung findet in den städtischen Kindertageseinrichtungen statt und umfasst insgesamt mindestens 2.000 Stunden. Das entspricht mindestens 660 Stunden praktischer Ausbildung pro Jahr.

 

Ausbildungsinhalte:

In unseren 27 Kindertageseinrichtungen begleiten und unterstützen wir Kinder ab einem Jahr bis zum Alter von 14 Jahren in ihrer persönlichen Entwicklung. Im Fokus stehen die verschiedenen Bildungsbereiche des baden-württembergischen Orientierungsplans. Die pädagogische Arbeit in den Kindertageseinrichtungen basiert auf je einem unserer drei Handlungskonzepte: dem Early Excellence Ansatz (EEC), Infans oder den Bildungs- und Lerngeschichten.  

 

Die Sprachförderung der Kinder gehört ebenfalls zu unseren pädagogischen Schwerpunkten. Auch Erziehungspartnerschaft wird großgeschrieben, die eine vertrauensvolle, enge Zusammenarbeit mit den Eltern der Kinder erfordert. Wir sehen Mehrsprachigkeit bei Kindern und ihren Familien sowie ihre kulturelle Vielfalt als Chance. Kinder mit Behinderungen sind in unseren Einrichtungen herzlich willkommen.

 

Unser Argument:

Du erhältst eine monatliche Ausbildungsvergütung nach TVAöD: 

1. Ausbildungsjahr:  1.090,69 € monatlich

2. Ausbildungsjahr: 1.152,07 € monatlich

3. Ausbildungsjahr: 1.253,38 € monatlich (jeweils brutto)

 

Nach Abschluss der Ausbildung haben Erzieher/innen sehr gute Chancen auf Übernahme in einer städtischen Kindertageseinrichtung der Stadt Böblingen.

 

Interesse?

Wir freuen uns auf deine Onlinebewerbung unter www.boeblingen.de/ausbildung bis zum 31.05.2019!

Für Rückfragen steht dir Frau Steegmüller, Personalabteilung, Tel. 07031/ 669-1226 gerne zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Marktplatz 16, 71032 Böblingen

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Böblingen

Kontakt für Bewerbung

Frau Katrin Steegmüller
Personalabteilung
Telefon: 07031/669-1226

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Imagefilm zur Ausbildung bei der Stadt Böblingen

Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und wünscht dir eine Ausbildung, die dir das volle Programm bietet?Spaß, Abwechslung, Umgang mit Menschen und dazu noch tolle Zukunftschancen?Schau dir unsern Imagefilm an und bewirb dich jetzt:www.boeblingen.de/Ausbildung

Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.