Auszubildende(r) zur Mediengestalter Digital und Print in Leonberg

Stellenbeschreibung

Flyer, Poster, Prospekte, Zeitschriften oder gar Musikvideos – im Beruf Mediengestalter Digital und Print kannst du das alles und noch viel mehr gestalten und konzeptionieren. Als Mediengestalter arbeitest du hauptsächlich am Computer und hast viel Kundenkontakt. Da gerade im Bereich Medien und Informationstechnologie ständig Innovationen anstehen, kannst du dir sicher sein, dass du auch nach deiner Ausbildung immer noch weiter dazu lernst: Als Mediengestalter musst du dich stetig weiterbilden, insbesondere im Hinblick auf die neueste Software. Hier musst du vor allem kreativ, kommunikativ und kundenorientiert sein und ein exzellentes Verständnis für Technik haben.


Deine Ausbildung als Mediengestalter Digital und Print dauert drei Jahre und du bist standardmäßig abwechselnd im Betrieb und in der Berufsschule. Im Betrieb lernst du in der Praxis die Arbeitsabläufe kennen, während du in der Berufsschule das theoretische Fundament dafür bekommst. Du hast normale Arbeitszeiten an Werktagen, solltest dich aber auf Überstunden oder gar Wochenendarbeit einstellen, wenn ein terminlicher Engpass ansteht und Deadlines eingehalten werden müssen. Da kann es dann auch schon mal stressig werden, daher wäre es gut, wenn dir Stress nicht allzu viel anhaben kann und du trotzdem einigermaßen konzentriert bleibst.

Voraussetzungen

Du solltest Spaß an Team- und Gruppenarbeit haben,denn Zusammenarbeit mit anderen Personen des Berufsfeldes wie etwa Art-Direktoren sind an der Tagesordnung. Was du sonst noch mitbringen solltest, sind gute Mathe-, Deutsch- und Englischkenntnisse. Wichtig ist außerdem, dass du aufgeschlossen und kommunikativ bist und dich gut ausdrücken kannst.



Du solltest Mediengestalter/in Digital und Print werden, wenn …


  1. du kreativ bist und dich mit den Kunden über die Ergebnisse deiner Arbeit freuen kannst.
  2. Kommunikations- und Teamfähigkeit zu deinen Stärken gehören.
  3. die Arbeit am Computer dir Spaß macht.


Du solltest auf keinen Fall Mediengestalter/in Digital und Print werden, wenn …


  1. der Kund bei dir nicht König sein darf. Deine Kreativität ist natürlich in dem Sinne eingeschränkt, als dass du immer im Auftrag nach den Vorstellungen deiner Kunden arbeitest.
  2. deine Stressresistenz zu wünschen übrig lässt. Im Job und somit auch in der Ausbildung zum Mediengestalter müssen Deadlines eingehalten werden und dementsprechend arbeitet man oft unter Zeitdruck.
  3. du dich nicht so sehr für Technik und Software interessierst und dich lieber um Inhalte als um Layouts kümmerst.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unseronline-Bewerbungsformular

Alternativ schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu Händen von Herrn Oliver Zander an bewerbung@perma-trade.de

oder per Post


perma-trade Wassertechnik GmbH

Herrn Oliver Zander

Röntgenstraße 2

71229 Leonberg-Höfingen


Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Marketing, Werbung, Gestaltung, Public Relations, Medien / Grafik, Design
Arbeitsort Röntgenstraße 2, 71229 Leonberg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

perma-trade Wassertechnik GmbH

perma-trade Wassertechnik GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Oliver Zander
Röntgenstraße 2, 71229 Leonberg
bewerbung@parma-trade.de
Telefon: 071529391940

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.