Datenschutzbeauftragten (m/w/d) - Kennziffer: SI 5161 in Sindelfingen

veröffentlicht

Wir sind einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg. Unsere sechs Standorte mit Charakter sind zwischen Stuttgart und dem Schwarzwald fest verwurzelt. Einzigartig und unverwechselbar machen sie unsere über 5.000 Kolleginnen und Kollegen. Rund 400.000 stationäre und ambulante Patienten werden jedes Jahr von ihnen versorgt. Mit über 800 Millionen Euro investieren wir so stark in unsere Zukunft wie nie – in Kernsanierungen und wegweisende Bauprojekte genauso wie in die Nähe zu unseren Patienten.

 

Der Klinikverbund Südwest sucht für das Ressort Finanzen & Controlling im Bereich Recht & Vertragsmanagement am Standort Sindelfingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

Datenschutzbeauftragten (m/w/d)

Kennziffer: SI 5161

 

Ihre Aufgaben

  • Unterrichtung und Beratung des Krankenhauses und seiner Mitarbeiter bzgl. Datenschutz und Datensicherheit
  • Einrichtung geeigneter Maßnahmen zum zuverlässigen Datenschutz und zur zuverlässigen Datensicherheit und entsprechende Führung, Koordination und Überwachung
  • Beratung im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgenabschätzung und Überwachung ihrer Durchführung gemäß Art. 35 DSGVO
  • Anlegung und Pflege eines Datenverarbeitungsverzeichnisses
  • Mitwirkung an der Entwicklung von Datenschutzerklärungen, Richtlinien, Vereinbarungen und Verträgen
  • Vertragsmanagement der Verträge zur Auftragsverarbeitung
  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
  • Berichterstattung über datenschutzrechtliche Tätigkeit bzw. Sicherstellung der Datenschutzvorschriften und Datensicherheit 

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (FH/Bachelor) oder abgeschlossene Berufsausübung in einem für die Tätigkeit Datenschutz und Datensicherheit relevanten Bereich (z.B. kaufmännischer, juristischer oder IT-Schwerpunkt)
  • Umfassende Kenntnisse im Datenschutzrecht und zum Thema Informationssicherheit
  • Idealerweise anerkannte Zusatzausbildung im Bereich Datenschutz
  • Idealerweise Zertifizierung zum Informationssicherheitsbeauftragten
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich IT-Security und/oder als Datenschutzbeauftragter
  • Technisches Verständnis und Affinität im Bereich IT-Sicherheit und Cyber Security
  • Kenntnisse im Bereich regulatorischer Anforderungen (IT-SiG, ISO 27001, BSI Grundschutz etc.)
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität sowie ein hohes Maß an Verbindlichkeit und Verlässlichkeit

 

Unser Angebot

 

  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD mit Zusatzleistungen (z.B. Jahressonderzahlung, bAV)
  • Grundsätzliche Möglichkeit zum Home-Office an einem Tag in der Woche nach erfolgreicher Einarbeitung
  • Kostenlose Parkplätze an allen Standorten
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot


Für ein erstes Gespräch steht Ihnen die Bereichsleitung Recht & Vertragsmanagement Mara Torres (07031 98-11026), gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Sonstiges
Arbeitsort Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Katharina Hörnlein
Corporate & Employer Branding
Recruiting

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits