Deutschlehrer (w/m/d) in Calw

veröffentlicht

Unser Zentrum ist eine wachsende Gesundheitseinrichtung mit sechs Fachkliniken, zahlreichen dezentralen psychiatrischen Versorgungsangeboten und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeitende. Die Klinik ist besonders interessant durch ihre attraktive Lage nahe Stuttgart und verbindet die vielseitigen kulturellen Möglichkeiten der umliegenden Städte mit dem hohen Erholungs- und Freizeitwert des nördlichen Schwarzwaldes.


Zur Verstärkung unseres Teams der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Calw suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Voll- und Teilzeit (50 %), 


Deutschlehrer (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • eigenständige Konzeption des Deutschunterrichts für unsere internationalen Patienten
  • Vorbereitung der Patienten auf den Arbeitsmarkt im Rahmen eines praxisorientierten Unterrichts
  • aufgeschlossener und empathischer Umgang mit suchtkranken Straftätern

Voraussetzungen

Was Sie mitbringen sollten

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Germanistik bzw. Fremdsprachenpädagogik (Diplom oder Bachelor) oder die erste bzw. zweite Staatsprüfung für ein Lehramt
  • Kenntnisse und Vorerfahrungen im Bereich Fremdsprachenunterricht, insbesondere in der Erwachsenenbildung, sind erwünscht
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit suchtkranken Straftätern in einem multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft zur intensiven, berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit
  • Fähigkeit zur Patientenführung und –motivation


Was wir Ihnen bieten

  • verantwortungsvolles Arbeiten und Lernen in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld
  • eine intensive und persönliche Einarbeitung und Betreuung, sowie die Möglichkeit zur fachlichen Supervision und Intervision in einem Team, in dem ein wertschätzender Umgang untereinander und mit Patienten (w/m/d) gepflegt wird
  • ein breites Spektrum an Erkrankungen bei einer Vielzahl von Patienten (w/m/d) mit unterschiedlichem sozialen Hintergrund
  • Unterstützung für extern zu erwerbende Weiterbildungen sowie qualifizierte interne Fortbildungen
  • familienfreundliche und geregelte Arbeitszeiten, freie Wochenenden
  • Platzangebot in einer mit uns kooperierenden Kindertagesstätte
  • eine Vielzahl attraktiver Gesundheitsangebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Möglichkeit sich in unserer Werkfeuerwehr zu engagieren
  • einen unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz
  • eine Vergütung nach TV-L, welche ergänzt wird durch die besonderen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes


Haben Sie Fragen?

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Herr Wagner, Medizinischer Direktor Forensische Psychiatrie, Tel.: 07051 586-2000.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2021-150 bis 24.05.2021.


Bitte bewerben Sie sich ausschließlich Online bei uns unter: www.karriere.kn-calw.de


Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von qualifizierten Frauen besonders.
Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.


Zentrum für Psychiatrie Calw – Klinikum Nordschwarzwald
Im Lützenhardter Hof
75365 Calw-Hirsau

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Lehrkräfte, Trainer, Ausbilder
Arbeitsort Im Lützenhardter Hof, 75365 Calw

Arbeitgeber

zfp Calw Klinikum Nordschwarzwald

Kontakt für Bewerbung

Herr Mathhias Wagner
Medizinischer Direktor Forensische Psychiatrie

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits