Ergotherapeuten für die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) (w/m/d) in Calw

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Unser Zentrum ist eine wachsende Gesundheitseinrichtung mit sechs Fachkliniken, zahlreichen dezentralen psychiatrischen Versorgungsangeboten und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeitende. Die Klinik ist besonders interessant durch ihre attraktive Lage nahe Stuttgart und verbindet die vielseitigen kulturellen Möglichkeiten der umliegenden Städte mit dem hohen Erholungs- und Freizeitwert des nördlichen Schwarzwaldes.


Für unser therapeutisches Team in der Abteilung Kultur und Therapie am Standort Calw suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen


Ergotherapeuten für die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) (w/m/d)

zunächst befristet für die Dauer einer Elternzeitvertretung bis 30.09.2022.


Das Angebot der PIA richtet sich an Patienten, welche von anderen Behandlungsmöglichkeiten nur unzureichend versorgt werden können. Darüber hinaus ist es Ziel der PIA, stationäre Aufenthalte zu vermeiden und/oder zu verkürzen. Die Gewährleistung der Behandlungskontinuität zielt darauf ab, die soziale Integration des psychisch Erkrankten zu stabilisieren. Wir arbeiten eng mit den wohnortnahen Behandlungsangeboten, wie niedergelassene Ärzte, Sozialpsychiatrischen Diensten und Behörden zusammen.


Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten in unserer Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA), die Institutsambulanz versteht sich als ein Bindeglied zwischen häuslichem Umfeld einerseits und ambulanten und stationären Angeboten andererseits
  • Sie versorgen unsere Patienten an unseren Außenstandorten mit störungsspezifischen ergotherapeutischen Angeboten
  • ergotherapeutische Behandlung psychiatrisch erkrankter Menschen einzeln und in Gruppen
  • sehr wichtig sind uns dabei die betätigungsorientierte Befunderhebung, die Behandlungsplanung und die Dokumentation
  • Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team


Voraussetzungen

Was Sie mitbringen sollten

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut (w/m/d), idealer Weise mit Erfahrung in der therapeutischen Arbeit mit psychisch Erkrankten
  • Interesse an der inhaltlichen Weiterentwicklung des ergotherapeutischen Angebots
  • selbständiges, kooperatives und flexibles Arbeiten
  • ausgeprägte Sozialkompetenz und Freude an der Teamarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zur intensiven Kooperation mit anderen Berufsgruppen
  • Führerschein Klasse B
  • Freude an einer mobilen Tätigkeit an verschiedenen Standorten
  • besondere Affinität zu eigenständigem Arbeiten


Was wir Ihnen bieten

  • verantwortungsvolles Arbeiten und Lernen in einem abwechslungsreichen Tätigkeitsgebiet
  • ein breites Spektrum an Erkrankungen bei einer Vielzahl von Patienten (w/m/d) mit unterschiedlichstem sozialen Hintergrund
  • eine intensive und persönliche Einarbeitung und Betreuung
  • eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in der die multiprofessionelle Zusammenarbeit einen hohen Stellenwert hat
  • Unterstützung für extern zu erwerbende Fort- und Weiterbildungen sowie qualifizierte interne Fortbildungen
  • familienfreundliche und geregelte Arbeitszeiten, freie Wochenenden
  • eine Vielzahl attraktiver Gesundheitsangebote für das Wohl unserer Mitarbeiter
  • Platzangebot in einer mit uns kooperierenden Kindertagesstätte
  • die Möglichkeit sich in der Werkfeuerwehr zu engagieren
  • einen unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz
  • eine Vergütung nach TV-L, welche ergänzt wird durch die besonderen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes


Haben Sie Fragen?

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gern Herr Fritsch, Tel. 07051/586-2283, Leitung Therapie und Kultur.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2021-134 bis 14.04.2021.


Bitte bewerben Sie sich ausschließlich Online bei uns unter: www.karriere.kn-calw.de


Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von qualifizierten Frauen besonders.Unsere Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Es wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen (insbesondere in Bezug auf die Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.


Zentrum für Psychiatrie Calw – Klinikum Nordschwarzwald

Im Lützenhardter Hof

75365 Calw-Hirsau

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Therapeutische Berufe, Masseur
Arbeitsort Im Lützenhardter Hof, 75365 Calw

Arbeitgeber

zfp Calw Klinikum Nordschwarzwald

Kontakt für Bewerbung

Herr Fritsch
Leiter Kultur und Therapie

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits