Feuerwehrtechnische Beschäftigte bzw. Einsatzbeamte (m/w/d) für den Einsatzdienst und die Tätigkeit in der Integrierten Leitstelle als Disponent/in in Böblingen

Stadtverwaltung Böblingen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Große Kreisstadt Böblingen mit über 50.000 Einwohnern ist eine wirtschaftsstarke und attraktive Stadt, die als Mittelzentrum in der Region Stuttgart über eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung verfügt. Die Stadt Böblingen bietet als modernes Dienstleistungsunternehmen ein gutes Arbeitsklima, um kompetent, aufgeschlossen und bürgernah öffentliche Aufgaben und Dienstleistungen zu erfüllen.

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Großen Kreisstadt Böblingen besteht aus zwei Abteilungen mit rund 160 Einsatzkräften und verfügt über 22 Einsatzfahrzeuge an zwei Standorten. Die Integrierte Leitstelle des Landkreises Böblingen ist in der Feuerwache untergebracht und wird mitbetrieben.

 

Wir suchen für unser Bürger- und Ordnungsamt, Abteilung Feuerwehr zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit vier

 

Feuerwehrtechnische Beschäftigte bzw. Einsatzbeamte (m/w/d)

für den Einsatzdienst und die Tätigkeit in der Integrierten Leitstelle als Disponent/in

 

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Einsatzdienst tagsüber von Montag bis Freitag
  • Tätigkeiten in Sachgebieten in der einsatzfreien Zeit
  • Wachausbildung und Dienstsport
  • Disposition in der Integrierten Leitstelle im Mehrschichtbetrieb

Die Übertragung weiterer Aufgaben behalten wir uns vor.

 

Ihr persönliches Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst geeigneten Beruf
  • Vorhandene Feuerwehr-Ausbildungen: Grundausbildung, Sprechfunk, Atemschutz und Truppführer; wünschenswert Maschinist für Löschfahrzeuge
  • Uneingeschränkte Tauglichkeit zum Feuerwehrdienst inkl. G-26.3 und G-25
  • Führerschein der Klasse B, wünschenswert Klasse CE
  • Bereitschaft zur Weiterbildung in der Feuerwehr und für die Integrierte Leitstelle

 

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen und interessanten Aufgabengebiet
  • Ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung bis Entgeltgruppe 9b TVöD
    Über eine mögliche Verbeamtung von feuerwehrtechnischen Angestellten wird voraussichtlich im Laufe des zweiten Quartals 2020 entschieden.
  • 50 % ÖPNV-Zuschuss sowie aktives betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Übernahme der Stufenlaufzeit derselben Entgeltgruppe bei unmittelbarem Wechsel aus einer Beschäftigung im TVöD-Arbeitsverhältnis oder einem vergleichbaren Tarifvertrag

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter www.boeblingen.de/Stellenangeb... bis spätestens 12.04.2020! 


Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Frech, Leiter der Abteilung Feuerwehr, Tel. 07031/ 669-1531 oder Frau Steegmüller, Personalreferentin, Tel. 07031/ 669-1226 gerne zur Verfügung.

Voraussetzungen

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Marktplatz 16, 71032 Böblingen

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Böblingen

Kontakt für Bewerbung

Frau Katrin Steegmüller
Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.