Integrationsmanagement (m/w/d)

Böblingen
veröffentlicht

Rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus. Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheitsmanagement.

Beim Amt für Migration und Flüchtlinge sind zum schnellstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen im


Integrationsmanagement (m/w/d) 


neu zu besetzen.


Ihre Aufgaben sind insbesondere:


  • Aufsuchende, niedrigschwellige und kultursensible Beratung
  • Informationen über Integrationsangebote vor Ort weitergeben und ggf. Weiterleitung an die Regeldienste
  • Auswertung bzw. Überprüfung sowie Fortschreibung der individuellen Integrationspläne
  • Heranführung an geeignete Angebote von Ehrenamtlichen; ggf. gezielte Koordination des Einsatzes von Ehrenamtlichen (auf den Einzelfall ausgerichtet)
  • Informationsübermittlung und Heranführung der Geflüchteten an zivilgesellschaftliche Strukturen und Vereine
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken sowie operative Zusammenarbeit mit Behörden und anderen Einrichtungen


Voraussetzungen

Ihre Qualifikationen:

  • Studienabschluss der Sozialen Arbeit oder ein vergleichbarer Studienabschluss; alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Erfahrung in der Begleitung der Zielgruppe oder mit besonderen Kenntnissen der örtlichen Strukturen
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in Microsoft-Office
  • Teamfähigkeit
  • Erfahrungen im Bereich der Sozialen Arbeit sind erwünscht
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, den eigenen PKW zum Dienstreiseverkehr zu nutzen


Ihre Perspektiven:

  • Ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz
  • Vergütung nach Entgeltgruppe S 8b oder S 12 TVöD SuE (abhängig von der Qualifikation). Die Eingruppierung nach S 8b oder S 12 TVöD SuE erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend der Entgeltordnung.
  • Beschäftigungsumfang 100 %
  • Die Stellen sind bis zum 15.04.2023 befristet


Die Stellen sind grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung, die Sie uns bitte über unser Bewerberportal zusenden.


Haben Sie noch Fragen?


Herr Alexander Kozak 

Sachgebietsleitung Integrationsmanagement und Ehrenamtskoordination 

07031- 663 2238

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Sonstiges
Arbeitsort Landratsamt Böblingen, 71034 Böblingen

Arbeitgeber

Landratsamt Böblingen

Kontakt für Bewerbung

Herr Kai Blum

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits