Klimaschutzmanager (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Mobilität in Sindelfingen

veröffentlicht

Die Stadt Sindelfingen ist ein dynamischer, international bekannter Technologie- und Produktionsstandort, ein wichtiges Zentrum für Handel und Dienstleistungen und mit 64.000 Einwohnern ein attraktiver Wohnort zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Nordschwarzwald.

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt für die Stabsstelle Klimaschutz und nachhaltige Mobilität, befristet für 2 Jahre, einen


Klimaschutzmanager (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Mobilität


Sie entwickeln mit uns die Mobilität in Sindelfingen weiter. Zukunftsfähige Konzepte für die nachhaltige Mobilität, wie die Entwicklung von Elektromobilitätsangeboten, neue Wege für den Umweltverbund sowie der Ausbau von innovativen und intermodalen Mobilitätsarten werden gemeinsam gedacht und weiterentwickelt.


Ihr Aufgabengebiet:  

  • Projektleitung und Steuerung von gesamtstädtisch- bzw. teilräumlich-bezogenen Untersuchungen und Konzepten zu Fragen der Mobilität, insbesondere der Elektromobilität
  • Mitarbeit an der Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes im Bereich Verkehr
  • Beurteilung von Planungen und Einzelmaßnahmen der nachhaltigen Mobilität unter verkehrlichen Aspekten
  • Mitarbeit und Vertretung der Stadt Sindelfingen in Arbeitsgruppen und Fachgremien
  • Koordination und Abstimmung der Planungen mit anderen Fachämtern und Behörden sowie Darstellung von Planungen in der Öffentlichkeit und den Gremien



Wir bieten:

  • Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine attraktive Vergütung in der Entgeltgruppe 13 TVöD
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit im dynamischen, kommunalen Umfeld
  • Attraktives Fortbildungsprogramm und Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flexible Arbeitszeiten und eine ergänzende Altersvorsorgemaßnahme durch die Zusatzversorgungskasse
  • 75 % Zuschuss zum VVS-Firmenticket, bis max. 80 € im Monat 
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Suche nach einem KiTa-Platz

 

Die Stadt Sindelfingen setzt sich für Chancengleichheit ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, sozialem und kulturellem Hintergrund, sexueller Orientierung und Religion.

Voraussetzungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/Master/Bachelor) mit der Fachrichtung Verkehrsplanung, Nachhaltige Mobilität, Stadt- und Raumplanung, Klimaschutz, Geographie oder vergleichbarer technisch-ingenieurwissenschaftlicher Studiengang, vorzugsweise mit fachlichem Schwerpunkt Verkehrsplanung/Elektromobilität
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der nachhaltigen Mobilität, Verkehrsplanung bzw. Stadtplanung
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Teamfähigkeit, gute kommunikative Fähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen
  • Sichere Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten


 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Wenn Sie Ihr Know-how und Engagement bei dieser spannenden Tätigkeit einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 17.10.2021 online über unser Bewerber-Portal auf www.sindelfingen.de

  

Haben Sie noch Fragen?

Bei Fragen steht Ihnen Herr Ferreira unter der Rufnummer 07031/94-511 oder per Mail unter christian.ferreira@sindelfingen.de gerne zur Verfügung.




Weitere Informationen über die Projekte und vielfältigen Angebote unserer Stadt erhalten Sie auf unserer Homepage www.sindelfingen.de.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen

Arbeitgeber

Stadt Sindelfingen

Kontakt für Bewerbung

Frau Melissa Mesmer

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Sindelfingen