Koordinator (m/w/d) für Bauliches, Technisches sowie Organisatorisches Krisen- und Notfallmanagement

Sindelfingen
veröffentlicht

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.

 

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für den Ressort Gebäudemanagement & Technische Infrastruktur (Sicherheitsmanagement) für den Standort Sindelfingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

Koordinator (m/w/d) für Bauliches, Technisches sowie Organisatorisches Krisen- und Notfallmanagement

Kennziffer SI 5454

 

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Risikoanalysen
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Aufbau und Steuerung des Projektteams im KVSW zusammen mit den med. Katastrophen-schutzbeauftragten je Klinikstandort
  • Fortschreibung und Aktualisierung des Krankenhauseinsatzplanes an neue Gegebenheiten bzw. des jeweiligen Stands der Wissenschaft und Technik
  • Organisation und Durchführung von Übungen „intern“ oder „extern“ mit den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
  • Aufbau und Steuerung des Lenkungskreises IRSIM im KVSW
  • Unterstützung und Beratung der Krankenhauseinsatzleitung sowie fester Bestandteil der Krankenhauseinsatzleitung im Schadensfall
  • Laufende Prüfung von Bedrohungsszenarien und Organisation/Abgleich der Gegenmaßnahmen
  • Beratung in allen Bau- und Technikprojekten im Fachgebiet Katastrophenschutz und Krisenvorbereitung
  • Organisation und Durchführung von Schulungen und Unterweisungen
  • Teilnahme am Rufdienst innerhalb des Bereiches Sicherheitsmanagement


Unser Angebot

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD mit Zusatzleistungen (z. B. Jahressonderzahlung, bAV)
  • Kostenlose Parkplätze
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten möglich

Voraussetzungen

  • Ingenieur, Bachelor, Master bevorzugt der Fachrichtungen Security & Safety Engineering, Technischer Ingenieur oder vergleichbare Ausbildung, Rettungsingenieurwesen oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung sowie Zusatzqualifikationen, z. B. in den Bereichen Rettungsdienst, Feuerwehr oder Katastrophenschutz sind wünschenswert
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise und gute MS-Office-Kenntnisse
  • Konzeptionelles, teamorientiertes Arbeiten, Aufgeschlossenheit und hohe Leistungsbereitschaft
  • Sicheres Auftreten, Belastbarkeit und gutes Kommunikationsvermögen
  • Führerschein Klasse B ist zwingend erforderlich


Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Bereichsleiter Sicherheitsmanagement, Herr Waiblinger (Tel.: 07031 98-11190), gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Technischer Vertrieb, Kundenbetreuung
Arbeitsort Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Katharina Hörnlein
HR-Management
Recruiterin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits