Leitung (m/w/d) Stabsstelle Belegungsmanagement und Projekte in Sindelfingen

Klinikverbund Südwest GmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundskliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um.

 

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Stabsstelle der Regionaldirektion am Standort Sindelfingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Leitung (m/w/d)

Stabsstelle Belegungsmanagement und Projekte

Kennziffer SI 4249

 

Wir möchten ein Team für unser Belegungsmanagement aufbauen und brauchen dabei Ihre Unterstützung. Sie erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit, organisatorische Herausforderungen und ein Job mit Perspektive. Das neu aufzubauende Belegungsmanagement wird für den Verbund Leuchtturmcharakter haben und steht auch in unmittelbarem Zusammenhang mit der Entstehung des Flugfeldklinikums als einer der modernsten Kliniken der Region. Sie können diesen Prozess maßgeblich mitgestalten.

 

Der anspruchsvolle Arbeitsplatz umfasst die Belegungssteuerung sowohl der elektiven als auch der Notfallaufnahmen in allen Fachabteilungen des Krankenhauses mit Koordination der beteiligten Schnittstellen. Die Position ist mit den notwendigen Entscheidungskompetenzen ausgestattet und bietet aktive Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Unser Angebot

  • Eine anspruchsvolle sowie verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Entwicklung eines modernen Belegungsmanagements in leitender Position in einem der TOP 20-Klinikverbünde Deutschlands
  • Ein unbefristetes Vollzeitarbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD inklusive betrieblicher Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Die Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung durch unser überdurchschnittliches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart


Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Leitung eines Teams  für das zentrale Belegungsmanagement in enger Zusammenarbeit mit der Klinikleitung
  • Etablierung des sog. „Regensburger Modells“ mit prästationärer Planung elektiver Aufnahmen
  • Mitgestaltung der Weiterentwicklung der Konzeption zu einer einheitlichen Aufnahme- und Entlassungsplanung sowie Verweildauersteuerung im Sinne eines medizinischen Casemanagements
  • Optionale Leitung der zukünftigen zentralen prästationären Patientenaufnahme und der übergeordneten Aufnahme- und Versorgungseinheit
  • Bedarfsgerechte, zweckmäßige und interdisziplinäre Planung der Bettenbelegung in Absprache mit der Pflege und den medizinischen Kliniken
  • Terminierung und Steuerung von elektiven bzw. Notfall-Aufnahmen, prästationärer Aufenthalte, interner Verlegungen, etc.
  • Tägliche Evaluation der vorhanden Bettenkapazitäten
  • Schnittstellen-Optimierung zwischen Belegungsmanagement und weiteren Organisationseinheiten



Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder alternativ zum Medizinischen Fachangestellten
  • Motivation zur Optimierung von Prozessen, idealerweise hierzu vorliegende Erfahrungen
  • Umfangreiche PC-Kenntnisse in gängigen Standardanwendungen
  • Kenntnisse in ORBIS© wünschenswert
  • Führungserfahrung und erste Erfahrungen im Bettenmanagement von Vorteil
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick und hohes Durchsetzungsvermögen
  • Hohe kommunikative und soziale Kompetenz sowie Belastbarkeit


Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der medizinische Geschäftsführer des Verbundes, Herr Dr. med. Jörg Noetzel (Tel.: 07031-98-12001) und der Regionaldirektor, Herr Gerald Tomenendal (Tel.: 07031 98-11004), sehr gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für diese Position ausschließlich Onlinebewerbungen entgegennehmen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Katharina Hörnlein
Personalmarketing und -gewinnung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.