Oberarzt (m/w/d) Frauenheilkunde und Geburtshilfe - CW 5633

Calw
veröffentlicht

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg. Unsere sechs Standorte mit Charakter sind zwischen Stuttgart und dem Schwarzwald fest verwurzelt. Einzigartig und unverwechselbar machen sie unsere 5.000 Kolleginnen und Kollegen. Zusammen mit unserem Träger investieren wir so stark in unsere Zukunft wie nie, mehr als 85 Millionen Euro allein in Calw. Sowohl in unseren Klinikneubau als auch einen interdisziplinären Gesundheitscampus. Zusammen mit Campus-Partnern realisieren wir hier ambulante und stationäre Versorgung an einem Ort und somit kurze Wege für Patienten. Ende 2023 wird das Vorreitermodell seine Tore öffnen.


Die Kreiskliniken Calw gGmbH sucht für die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Standort Calw ab sofort, in Vollzeit einen

 

Oberarzt (m/w/d)

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Kennziffer CW 5633

 

In der Klinik der Grund- und Regelversorgung des akademischen Lehrkrankenhauses der Universität Tübingen werden jährlich rund 1.800 Patientinnen stationär behandelt sowie rund 400 ambulante und 600 stationäre Operationen durchgeführt. Der gynäkologisch-geburtshilfliche Bereich verfügt über 20 Betten und versorgt ca. 600 Geburten jährlich.

Das Team der Abteilung umfasst neben dem Chefarzt, einen Leitenden Oberarzt, zwei Oberärzte, zwei Fachärzte und vier Weiterbildungsassistenten. Der Chefarzt besitzt die Weiterbildungsermächtigung für die Frauenheilkunde und Geburtshilfe (48 Monate) sowie für die Gynäkologische Onkologie (12 Monate).

In der Geburtshilfe stehen alle diagnostischen Verfahren zur Verfügung. Da die Frauenklinik seit über 10 Jahren als „Babyfreundliches Krankenhaus“ zertifiziert ist, bieten wir eine familienorientierte Geburtshilfe mit hoher Zuwendungsintensität. Unsere Station verfügt über zwei moderne Kreißsäle und einen Entbindungsraum mit Badewanne. Neugeborene werden in enger Kooperation mit den ortsansässigen Kinderärzten und den Neonatologen des Perinatalzentrums Level I in Böblingen versorgt.

 

Der gynäkologische Bereich umfasst ein breites Leistungsspektrum. In der operativen Gynäkologie werden in 80 % der Fälle minimal-invasive Verfahren eingesetzt (MIC II). Zu den Schwerpunkten der Klinik gehören die Urogynäkologie (Zertifiziertes Kontinenz- und Beckenbodenzentrum) mit Diagnostik und Therapie von Deszensuserkrankungen und Harninkontinenz (AGUB II). Die urodynamische Untersuchung und Beckenbodensonographie erweitern das Spektrum. Beckenbodenkorrekturen und Kolposuspensionen erfolgen vor allem endoskopisch aber auch vaginal, mit Verwendung von alloplastischen Materialien und eigenem Gewebe. Die Karzinomchirurgie hat einen sehr hohen Stellenwert. In diesem Bereich werden die Patientinnen interdisziplinär diagnostiziert und überwiegend endoskopisch aber auch konventionell durch radikale onkoplastische OP-Techniken behandelt. Medikamentöse Krebstherapien finden in unserer onkologischen Ambulanz statt.

 

Ihre Aufgaben

  • Operatives und konservatives Betreuen der gynäkologischen Patientinnen
  • Gynäkologische Notfallversorgung
  • Selbstständige operative und geburtshilfliche Oberarzttätigkeiten
  • Aus- und Weiterbilden der Assistenzärzte  
  • Teilnehmen an den Rufbereitschaftsdiensten


Unser Angebot:

  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte/VKA
  • Kostenlose Parkplätze
  • Kostenloser Zugang zu Thieme eRef und Up2Date
  • Möglichkeit des Fahrrad-Leasings über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten möglich

Voraussetzungen

  • Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Kollegiale Persönlichkeit, Engagement, selbstständiges Handeln und hohe Patientenorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein und gute organisatorische Fähigkeiten
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z.B. Masern, Covid 19)


Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Dr. Praski (Tel: 07051 14-42252), jederzeit gerne zur Verfügung!

 

Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung! 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Eduard-Conz-Straße 6, 75365 Calw

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Karolina Sevin
HR-Management
Recruiterin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits