Projektleitung Medizinische Versorgung in Böblingen (m/w/d) in Vollzeit

Böblingen
Stadtverwaltung Böblingen
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Leistungsgerechte Vergütung bis EG 11 TVöD

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Nachhaltigkeit & Soziales

  • Vorsorgeleistungen

Die Große Kreisstadt Böblingen mit über 51.000 Einwohner*innen ist eine wirtschaftsstarke und attraktive Stadt, die als Mittelzentrum in der Region Stuttgart über eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung verfügt. Die Stadtverwaltung Böblingen deckt mit dem Ziel des Gemeinwohls für die Bürger*innen eine Vielzahl an Aufgaben ab. Sie bietet ein gutes Arbeitsklima und unterschiedliche Arbeitsmodelle, um kompetent, aufgeschlossen und bürgernah öffentliche Aufgaben und Dienstleistungen zu erfüllen.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorerst befristet bis zum 31.12.2028 eine

 

Projektleitung

Medizinische Versorgung in Böblingen (m/w/d) in Vollzeit

                                                                                    

Leistungsgerechte Vergütung bis Entgeltgruppe 11 TVöD

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Realisierung von Konzepten zur Förderung der Niederlassung/ Ansiedlung von Arztpraxen, insbesondere Haus-, Kinder- und Jugendpraxen sowie Praxen für Kinder- und Jugendpsychiatrie

  • Federführende Zusammenarbeit, Kooperation und Vernetzung mit internen und externen Partner*innen, insbesondere Ämtern, Institutionen, etc. sowie Aufbau eines Praxisnetzes

  • Kontaktstelle für Ärzt*innen und medizinische Einrichtungen in Böblingen

  • Frühzeitige Mitwirkung bei Planungs- und Baumaßnahmen; Einbindung in kommunale Gremienarbeit

  • Bearbeitung der Anträge gemäß der Richtlinie der Stadt Böblingen zur Förderung der medizinischen Versorgung

Die Übertragung weiterer Aufgaben oder Änderung des Aufgabenbereichs behalten wir uns vor.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Verwaltungsbereich oder abgeschlossenes Studium mit der Fachrichtung Gesundheitsmanagement oder Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Kenntnisse/ Berufserfahrung im Bereich des Gesundheitswesens wären von Vorteil

  • Selbständige, flexible, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise

  • Gute Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Stakeholdern

Unser Angebot

Die Stadt Böblingen bietet ihren Mitarbeitenden neben einer guten Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben die Möglichkeit des mobilen Arbeitens, die Übernahme der Kosten für das Deutschlandticket bzw. 100% ÖPNV-Zuschuss bis zu 49 €/Monat, Fahrradförderung mit 25 Cent/km sowie die Übernahme der Stufenlaufzeit bei Erfüllung der Voraussetzungen.

Weitere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie unter DarumStadtBoeblingen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil der Stadt Böblingen und bewerben Sie sich bis spätestens 28.06.2024 unter KarriereStadtBoeblingen

 

Bei fachlichen Rückfragen steht Ihnen Herr Heizmann, Erster Bürgermeister (Telefon: 07031/669-2201) und bei personalrechtlichen Fragen Frau Zikeli, Personalabteilung (Telefon: 07031/669-1227) gerne zur Verfügung.

Kontakt für Bewerbung

Frau Margot Zikeli
Personalabteilung

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Nachhaltigkeit & Soziales

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Marktplatz 16, 71032 Böblingen

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Leistungsgerechte Vergütung bis EG 11 TVöD
Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Keywords Gesundheitsmanager (m/w/d)
Arbeitsort
Marktplatz 16, 71032 Böblingen