Projektmanager/in Digitalisierung (m/w/d)

Böblingen
veröffentlicht

Rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus. Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheitsmanagement.


Beim Amt für Informations- und Kommunikationstechnologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als


Projektmanager/in Digitalisierung (m/w/d)


für die Landkreisverwaltung neu zu besetzen.


Ihre Aufgaben sind insbesondere:


  • Mitwirkung bei der Ableitung konkreter Handlungsfelder aus der vorhandenen Digitalstrategie des Landkreises
  • Erstellung und Fortschreibung einer Roadmap zur Umsetzung der Digitalstrategie
  • Aktive Beobachtung des „Digitalen Marktes“ hinsichtlich neuer Technologien und Trends
  • Ansprechpartner für Fragen der Digitalisierung innerhalb des Landratsamtes
  • Fördermittelakquise und –management
  • Initiierung von Digitalisierungsprojekten im Rahmen des Online-Zugangs-Gesetzes (OZG)


Ihre Perspektiven:


  • Ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz
  • Eine IT-Landschaft auf einem hohen und aktuellen technischen Niveau
  • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD / Besoldungsgruppe A 11 LBesGBW. Die Eingruppierung nach EG 10 TVöD erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend der Entgeltordnung.
  • Beschäftigungsumfang 100 %
  • Die Stelle ist unbefristet.

Voraussetzungen

Ihre Qualifikationen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (FH-Diplom / Bachelor) im Bereich der Betriebswirtschaft, Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. einen vergleichbaren Studiengang 
  • Berufserfahrung im Bereich Digitalisierung, strategische Planung, Projekt- und Prozessmanagement wünschenswert
  • Fundierte EDV-Kenntnisse
  • Einen sicheren Umgang mit aktuellen IT-Systemen
  • Die ständige Bereitschaft, sich schnell und umfassend in neue Technologien einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit, überzeugendes Auftreten (auch in Landkreis-Gremien)
  • Eine hohe Einsatzbereitschaft
  • Ausgeprägtes kundenorientiertes Arbeiten und hohe Verbindlichkeit gegenüber internen und externen Ansprechpartnern
  • Führerscheinklasse B


Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung, die Sie uns bitte über unser Bewerberportal zusenden.
 

Haben Sie noch Fragen?


Frau Dana-Maria Pahnke

Sachgebietsleitung Digitalisierung, Change- und Prozessmanagement

07031 663 - 2599

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Projektleitung, Projektmanagement
Arbeitsort Parkstraße 16, 71034 Böblingen

Arbeitgeber

Landratsamt Böblingen

Kontakt für Bewerbung

Frau Anne-Laura Koch

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits