Projektmanager (m/w/d) - SI 5519

Sindelfingen
veröffentlicht

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.

 

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Stabsstelle Digitale Transformation am Standort Sindelfingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

Projektmanager (m/w/d)

Kennziffer SI 5519

 

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliches Planen und Leiten von verbundweiten IT-Projekten in klassischer und agiler Projektsteuerung in allen Aspekten
  • Koordinieren agiler Frameworks und Kommunikation auf Augenhöhe mit klinikinternen Fachbereichen, Datenschutz, IT, Pflegedirektorium u. a.
  • Koordinieren, Coachen und Steuern von Teilprojektleitern und klinikinternen Projektteams
  • Vorbereiten und Moderieren von Projektworkshops nach agilen Methoden
  • Ausarbeiten von innovativen und auf die Krankenhauslandschaft angepassten Key-User-Konzepten
  • Entwickeln von eLearning-Inhalten und Methoden in Kooperation mit dem Bildungszentrum


Unser Angebot

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD mit Zusatzleistungen (z. B. Jahressonderzahlung, bAV)
  •  (Leistungsentgelt, Jahressonderzahlung o. a.)
  • Kostenlose Parkplätze
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten möglich

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Gesundheitswesen (Master), BWL-Gesundheitsmanagement (Bachelor) oder vergleichbar
  • Mehrjährige Erfahrung bei der Einführung von medizinischen Softwaresystemen und der Abbildung von medizinischen sowie pflegerischen Prozessen durch Krankenhaus-IT-Lösungen (Dedalus ORBIS)  ist wünschenswert
  • Kenntnisse in Prozessmanagement, klassischem Projektmanagement und agilen Methoden, wie z. B. Scrum, Kanban etc.
  • Starkes Interesse an Digitalisierung und Optimierung von Prozessen im Krankenhaus
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten mit sehr guten Deutsch- (Level C1 oder höher) und Englischkenntnissen (Level B2 oder höher)
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Methodenkompetenz, Kundenorientierung, Pragmatismus und gesunder Menschenverstand
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z. B. Masern, Covid 19)


Für ein Gespräch steht Ihnen der kommissarische Leiter der Stabsstelle, Herr Sadlo (Tel: 07031 98-18120), gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Projektassistenz
Arbeitsort Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Katharina Hörnlein
HR-Management
Recruiterin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits