Referent (m/w/d) für Projektsteuerung - SI 5755

Sindelfingen
veröffentlicht

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 75.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.

 

Der Klinikverbund Südwest evaluiert laufend die eigenen Strukturen und Abläufe sowie die aktuellen und zukünftigen Markt- und Umfeldbedingungen und gestaltet systematisch und proaktiv anforderungsgerechte Geschäftsprozesse und Strukturen. Die vielfältigen Projektaktivitäten im Verbund sollen zukünftig in einem Zentralen Projektmanagement gebündelt werden. Der Klinikverbund Südwest sucht deshalb für unser Zentrales Projektmanagement (ZPM) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Referent (m/w/d) für Projektsteuerung

in Teil- oder Vollzeit

Kennziffer: SI 5755

Ihre Aufgaben

  • Unterstützen der jeweiligen Projektleitungen bei der Definition von Projektauftrag, -ziel, -planung und -überwachung

  • Abfragen und Nachhalten von Projektstatusberichten

  • Dokumentieren der Projektaktivitäten in einem zentralen Projektmanagement-Tool

  • Überwachen der Projektreife sowie möglicher Projektrisiken, Ziel- und Ressourcenkonflikten

  • Aufbauen und Pflegen eines aussagefähigen Berichtswesens für die Geschäftsleitung sowie weiterer Management-Interessengruppen

  • Mitwirken in Projekt- und Arbeitsgruppen sowie das Übernehmen der Koordination für Teilprojekte oder einzelne Aktivitäten (z. B. im Bereich der digitalen Transformation)

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Erfahrung im Projektmanagement und Krankenhausumfeld von Vorteil

  • Anerkannte Grundqualifikation im Projektmanagement oder die Bereitschaft zur kurzfristigen Absolvierung des IPMA-Basis-Level-Lehrgangs für strukturiertes Projektmanagement (Kostenübernahme und Freistellung durch den KVSW)

  • Zielgerichtete und verbindliche Kommunikation innerhalb und außerhalb des Unternehmens

  • Ausgeprägtes Organisationstalent mit gutem Gespür für Zahlen und Prioritäten sowie eine hohe IT-Affinität runden Ihr Profil ab

  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z. B. Masern)

Unser Angebot

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD-K mit einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung sowie weiteren Zusatzleistungen

  • Abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld

  • Unterstützung der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Option zu mobiler Arbeit / Home Office

  • Kostenlose Parkplätze

  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %

  • Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner

  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Leiter Digitale Transformation / Zentrales Projektmanagement, Herr Buchthal (Tel.: 07031 98-11066), gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre)
Keywords Betriebswirt (m/w/d), Betriebsingenieur (m/w/d), Betriebswirt für Management im Gesundheitswesen (m/w/d)
Arbeitsort Arthur-Gruber-Str. 70, 71065 Sindelfingen

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Katharina Hörnlein
HR-Management
Recruiterin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits