Regionalleiter*in für die Sozialpsychiatrie Region Schwäbisch Hall (m/w/d)

Schwäbisch Hall
Samariterstiftung
veröffentlicht

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Nachhaltigkeit & Soziales

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

  • Weitere Benefits

Einen Menschen sorgfältig wahrnehmen, seine Bedürfnisse verstehen und gemeinsam Herausforderungen angehen – das prägt den Alltag mit unseren Klient*innen. Was unsere Zusammenarbeit im Team auszeichnet, sind ein empathischer Umgang, gegenseitige Unterstützung und ein verbindender Optimismus. Was wir tun macht Sinn und stiftet Sinn. Wir arbeiten in jedem Fall immer professionell und mit großem Einfühlungsvermögen. Sie auch?

Dann bewerben Sie sich als

 

Regionalleiter*in für die Sozialpsychiatrie Region Schwäbisch Hall (m/w/d)

 

* Bei uns zählt Gespür. Nicht Geschlecht.

 

Die Stelle ist unbefristet

Beschäftigungsumfang: Vollzeit

Arbeitsbeginn: 01.01.2025 oder früher

Sie übernehmen folgende Aufgaben

Als Regionalleiter*in sind Sie verantwortlich für die Führung und strategische Weiterentwicklung der Region. Sie entwickeln innovative und bedarfsorientierte sozialpsychiatrische Versorgungsangebote. Als zentrale Ansprechperson sind Sie für die fachliche und politische Vernetzung der Region zuständig, sowie für die finanzielle und wirtschaftliche Steuerung. Die Interessensvertretung in internen und externen Gremien, die Erlebbarkeit unseres Leitbilds und unseres Diakonischen Auftrags gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • ein erfolgreich abgeschlossenes sozialwirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation haben,

  • über mehrjährige Führungserfahrung, im Bereich Sozialpsychiatrie verfügen,

  • eine hohe fachliche und soziale Kompetenz, sowie unternehmerisches Denken und Handeln mitbringen, insbesondere im Bereich personenzentrierter Hilfen im Kontext des BTHG,

  • über eine sehr hohe Eigeninitiative, sowie Selbststeuerung verfügen,

  • Mitglied in einer christlichen Kirche (ACK) sind,

  • eine positive Einstellung gegenüber unserem diakonischen Auftrag mitbringen,

  • über echtes, tiefes Interesse am Menschen verfügen,

  • den Anderen immer als Ganzes sehen, mit allem, was dazugehört,

  • in Lösungen denken und anpacken können.

Sie finden bei uns

  • eine breit gefächerte, moderne personenzentrierte sozialpsychiatrische Einrichtung,

  • einen modernen Arbeitsplatz mit einem sehr gut eingespielten Team,

  • eine Arbeitgeberin, der die Balance von Beruf und Familie wichtig ist,

  • große Gestaltungsspielräume und Weiterentwicklungsmöglichkeiten,

  • Kollegen*innen, die in Lösungen denken und zusammenarbeiten,

  • ein Umfeld, in dem wir offen und frei heraus sagen, wenn uns etwas nicht passt,

  • eine Atmosphäre, in der Sie reflektieren und nach vorne denken können.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt für Bewerbung

Frau Sabrina Alber
Personalabteilung

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Nachhaltigkeit & Soziales

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

  • Weitere Benefits

Arbeitsort

Ringstraße 4, 74523 Schwäbisch Hall

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Arbeitsort
Ringstraße 4, 74523 Schwäbisch Hall