Sachbearbeitung (w/m/d) in der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung

Calw
veröffentlicht

Zur Bewältigung der Flüchtlingskrise suchen wir für die Abteilung Soziale Hilfen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit zunächst befristet für zwei Jahre mit Aussicht auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung eine 


Sachbearbeitung (w/m/d)

in der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung


IHRE AUFGABEN

  • Sie bearbeiten Einzelfälle der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung nach dem SGB IX sowie ergänzenden gesetzlichen Regelungen und Richtlinien selbständig und umfassend.
  • Sie prüfen die Leistungsvoraussetzungen und gewähren Teilhabeleistungen auf Grundlage des BTHG. Sie beraten über die Möglichkeit weiterer oder alternativer Teilhabeleistungen.
  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team innerhalb des Landratsamtes, sowie mit externen Kooperationspartnern eng zusammen.  
  • Sie bereiten Schriftsätze in Widerspruchs- und Klageverfahren vor und sind an Gerichtsverfahren beteiligt.

Voraussetzungen

IHR PROFIL

  • Sie haben die Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. Verwaltungsfachwirt (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation. Alternativ besitzen Sie die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) bzw. Verwaltungswirt (w/m/d) mit einschlägiger Berufspraxis. 
  • Sie besitzen die Fähigkeit, Leistungsberechtigungen selbständig zu prüfen, verantwortungsbewusste Ermessensentscheidungen bei der Vergabe von Beihilfen und Darlehen zu treffen, sowie Kostenersatz- und Erstattungsansprüchen festzusetzen. Hierzu sind Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen sowie insbesondere Beratungs- und Verhandlungsgeschick erforderlich.
  • Sie arbeiten selbständig und unter Berücksichtigung der besonderen Belange der Leistungsberechtigten und besitzen Einfühlungsvermögen im Kontakt von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen, sowie in der Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern.
  • Kenntnisse in der ukrainischen und/oder russischen Sprache sind von Vorteil.
  • Sie bringen eine hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft innerhalb des Teams mit und sind aufgrund der dynamischen Lage bereit, auch für andere gleichwertige Tätigkeiten innerhalb des Landratsamtes eingesetzt zu werden.


UNSER ANGEBOT

  • Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team.
  • Wir bieten einen Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV und einen Zuschuss für bestimmte Fitnessstudios.
  • Wir bieten eine sehr gute Vereinbarkeit von Freizeit, Familie und Beruf durch unser flexibles Arbeitszeitmodell, mobiles Arbeiten und eine Kinderbetreuung während der Sommerferien.
  • Die Stelle kann im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 11 besetzt werden. Alternativ ist eine Besetzung im Beschäftigtenverhältnis bis E 10 TVöD möglich. Bei der Einstufung berücksichtigen wir Ihre Vorerfahrungen.


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Herr Kammerer, Leiter der Abteilung Soziale Hilfen, Tel. 07051 160-254.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter der Kenn-Nr. A 4623 bis spätestens 26.06.2022.

Bitte bewerben Sie sich über unser Onlineportal unter www.kreis-calw.de/stellenangebote.


Alternativ können Sie sich bewerben beim


Landratsamt Calw

Abteilung Personal und Organisation

Postfach 1263

75363 Calw. 


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Vogteistr. 42-46, 75256 Calw

Arbeitgeber

Landratsamt Calw

Kontakt für Bewerbung

Herr Ralph Kammerer
Leiter der Abteilung Soziale Hilfen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits