Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge (m/w/i) in Böblingen

zfp Calw Klinikum Nordschwarzwald veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Unser Zentrum ist eine wachsende Gesundheitseinrichtung mit sechs Fachkliniken, zahlreichen dezentralen psychiatrischen Versorgungsangeboten und beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Bereich der gemeindenahen Versorgung betreiben wir am Psychiatrischen Behandlungszentrum des Krankenhauses Böblingen  auch ein vollstationäres Angebot für Kinder und Jugendliche mit akuten psychiatrischen Krisen und längerfristigen Erkrankungen.

 

Für unsere Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Standort Böblingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogen (m/w/i)  

 

Ihren Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung von Patienten (m/w/i) und deren Angehörigen während des Klinikaufenthalts
  • Vorbereitung und Einleitung anschließender Hilfen (Entlassmanagement)
  • Kooperation mit Einrichtungen und Diensten des sozialpsychiatrischen Versorgungssystems

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
  • Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zur intensiven Kooperation mit anderen Berufsgruppen
  • Empathie im professionell sicheren Umgang mit psychisch kranken Kindern und Jugendlichen
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Pkw-Führerschein

 

Wir bieten:

  • verantwortungsvolles Arbeiten und Lernen in einem abwechslungsreichen Tätigkeitsgebiet
  • eine intensive und persönliche Einarbeitung und Betreuung
  • eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre, in der die multiprofessionelle Zusammenarbeit einen hohen Stellenwert hat
  • Unterstützung im Hinblick auf extern zu erwerbende Weiterbildungen sowie qualifizierte interne Fortbildungen
  • familienfreundliche und geregelte Arbeitszeiten, freie Wochenenden
  • eine Vielzahl attraktiver Gesundheitsangebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • eine Vergütung nach TV-L, welche ergänzt wird durch die besonderen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Frau PD Dr. Ulrike Schulze, Chefärztin der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Tel. 07031/46847-225 oder Herr Matthias Vester, Leiter Sozialberatung, Tel. 07051/586-1400 (vormittags).

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer SASPKIJU18-01-IN bis 23.12.2018.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich Online bei uns unter: www.kn-calw.de (Stellen, Karriere & Ausbildung).

 

Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von qualifizierten Frauen besonders.

Unsere Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Es wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen (insbesondere in Bezug auf die Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Bunsenstraße 120, 71032 Böblingen

Arbeitgeber

zfp Calw Klinikum Nordschwarzwald

Kontakt für Bewerbung

Frau Dr. PD Ulrike Schulze
Chefärztin Kinder- und Jugendpsychiatrie
Telefon: 07031/46847-227

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.