Sozialarbeiter (m/w/d) in Leonberg

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und über 320.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundkliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen eine verbundweite Medizinkonzeption um.

 

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Sozialberatung des Krankenhauses Leonberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorerst befristet einen

 

Sozialarbeiter (m/w/d)

in Teilzeit (70%)

Kennziffer LE 4721

 

Ihre Aufgaben

  • Soziale Betreuung und Beratung von Patienten mit psychosozialen Konflikten, die in Zusammenhang stehen mit Krankheit, Unfall oder Behinderung und den Auswirkungen auf deren Leben
  • Beratung über soziale und sozialversicherungsrechtliche Fragen sowie Mitwirkung und Vermittlung von Maßnahmen der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation
  • Entlassmanagement sowie die Erschließung, Organisation und Koordination unterschiedlichster Hilfsangebote für unsere Patienten in Kooperation mit regionalen und überregionalen sozialen Diensten und Institutionen


Unser Angebot

  • Teilzeitbeschäftigung nach den Regelungen des TVöD mit Zusatzleistungen (z. B. Jahressonderzahlung, bAV)
  • Abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem professionellen und modernen Umfeld
  • Teilnahme an unserem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Subventionierung des VVS-Jobtickets mit 75%
  • Vergünstigtes Speisenangebot und kostenfreie Parkplätze
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in Sozialpädagogik/Soziale Arbeit (Dipl./B.A./M.A.).
  • Idealerweise bereits erste Berufserfahrungen im Bereich der klinischen Sozialarbeit oder im Sozialdienst im Gesundheitswesen sowie im Entlassmanagement.
  • fundierte Kenntnisse der einschlägigen Gesetzgebung
  • Einfühlungsvermögen, gute organisatorische Fähigkeiten, Engagement und Flexibilität


Für ein erstes Gespräch stehen Ihnen der Leiter der Sozialberatung, Herr Wietzke (Tel: 07031 98-11007), sowie die stellvertretende Leitung Frau Faur (Tel.: 07051 14 – 42660) gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bevorzugt online oder unter Angabe der o. g. Kennziffer postalisch (Klinikverbund Südwest GmbH, Geschäftsbereich Corporate & Employer Branding, Frau Sawadsky, Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen).

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Rutesheimer Str. 50, 71229 Leonberg

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Evelin Sawadsky
Corporate & Employer Branding
Recruiting

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits