Stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d) Unfall- und Gefäßchirurgie - LE 5498

Leonberg
veröffentlicht

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.

 

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Pflegegruppen 1.1 und 1.4 - Unfall- und Gefäßchirurgie - im Krankenhaus Leonberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d)

Kennziffer LE 5498

 

Ihre Aufgaben

  • ständige Vertretung der Bereichsleitung – Unterstützen bei Mitarbeiterführung und Leitung des Bereiches (UC mit 40 Betten und GC mit 33 Betten)
  • Personalbedarfs- und Personaleinsatzplanung sowie Ausfallmanagement
  • Überwachen und Weiterentwickeln der Prozessabläufe
  • Unterstützen im Qualitätsmanagement und beim Durchführen von Zertifizierungen
  • Sicherstellen einer qualifizierten Patientenversorgung


Unser Angebot

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD mit Zusatzleistungen
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position
  • Kostenlose Nutzung der CNE-Lernplattform (Certified Nursing Education)
  • Kostenlose Parkplätze sowie VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten möglich (z. B. Jahressonderzahlung, bAV)

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger, idealerweise ergänzt durch ein Pflegemanagementstudium, die Weiterbildung zur pflegerischen Leitung einer Station/Einheit oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Bevorzugt umfangreiche Berufserfahrung im Bereich der Chirurgie
  • Freude an der Übernahme organisatorischer und mitarbeiterbezogener Leitungsaufgaben
  • Ausgeprägte Sozial-, Fach- und Führungskompetenz sowie Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Führungs- und Organisationsgeschick, Kommunikationsstärke sowie ökonomisches Denken
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z.B. Masern, Covid 19)


Für ein erstes Gespräch steht Ihnen die Pflegedirektorin des Krankenhauses Leonberg, Frau Groneberg (Tel: 07152 202-67550), gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Rutesheimer Str. 50, 71229 Leonberg

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Anton Unterholzner
HR-Management
Recruiter

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits