stellvertretender Abteilungsleiter (m/w/d) - Kennziffer SI 4798 in Sindelfingen

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und über 320.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundkliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen eine verbundweite Medizinkonzeption um.

 

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für den Geschäftsbereich Patientenmanagement – stationäre Abrechnung am Standort Sindelfingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

stellvertretenden Abteilungsleiter (m/w/d)

Kennziffer SI 4798

 

Ihre Aufgaben

  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Abteilungsleitung sowie deren ständiger Vertretung
  • Koordination und Sicherstellung einer zeitnahen und ordnungsgemäßen Abrechnung
  • Durchführung, Kontrolle und Mitwirkung an der ordnungsgemäßen Abwicklung der Datenübermittlung an die Kostenträger
  • Vorbereitende Arbeiten für den Jahresabschluss
  • Administration für das Krankenhausinformationssystem (KIS) in Bezug auf die stationäre Abrechnung, inklusive der Pflege der entsprechenden Stammdaten
  • Implementierung einer neuen Abrechnungssoftware (IBIL) in den Kliniken
  • Interdisziplinäre Abstimmungsgespräche mit anderen Fachbereichen
  • Fachbezogene Information und Schulung der Mitarbeiter aller Kliniken 
  • Umsetzung von abrechnungstechnischen Änderungen nach gesetzlichen Vorgaben
  • Kommunikation mit Kostenträgern bei komplexen Fallkonstellationen
  • Erstellung von Rechnungskorrekturen nach MDK-Verfahren

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitsmanagement oder ähnliche Qualifikation
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in komplexe Sachverhalte und neue Themenfelder
  • Kenntnisse im Krankenhausrecht oder stationären Abrechnung wünschenswert
  • Sehr gute Orbiskenntnisse, sowie Erfahrungen mit den gängigen MS Office-Produkten
  • Eigenständiges Arbeiten sowie strukturierte Arbeitsweise zwingend erforderlich
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld
  • Unbefristete Vollzeitbeschäftigung nach den Regelungen des TVöD mit Zusatzleistungen (z. B. Jahressonderzahlung, bAV)
  • Teilnahme an unserem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Subventionierung des VVS-Jobtickets mit 75%
  • Vergünstigtes Speisenangebot und kostenfreie Parkplätze
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart

 

Unser Angebot

 

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Abteilungsleiterin, Frau Pfeiffer (Tel: 07031 98-13081), sehr gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Sonstiges
Arbeitsort Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Katharina Hörnlein
Corporate & Employer Branding
Recruiting

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
stellvertretender Abteilungsleiter (m/w/d) - Kennziffer SI 4798