stv. Bereichsleitung (m/w/d) - Unfall- und Gefäßchirurgie - LE 4318 in Leonberg

Klinikverbund Südwest GmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundskliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um.

 

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Pflegegruppen 1.1 und 1.4 - Unfall- und Gefäßchirurgie - im Krankenhaus Leonberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

stv. Bereichsleitung (m/w/d)

Kennziffer LE 4318

 

Unser Angebot

  • Unbefristeter Vollzeitarbeitsvertrag nach den Regelungen des TVöD-K einschließlich betrieblicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, VWL und Leistungsentgelt
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position
  • Kollegiale und unterstützende Zusammenarbeit im pflegerischen Leitungsteam
  • Unterstützung Ihrer beruflichen Entwicklung sowie die Möglichkeit zur Nutzung unseres umfangreichen Fort- und Weiterbildungsprogramms
  • Ein vergünstigtes Sport- und Speisenangebot sowie kostenfreie Parkplätze
  • Über die Stadt Leonberg können ggf. Kita-Plätze bzw. Kinderbetreuungsmöglichkeiten organisiert werden
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart

 

Ihre Aufgaben

  • ständige Vertretung der Bereichsleitung – Unterstützung bei der Mitarbeiterführung und Leitung des Bereiches mit 71 Betten
  • Personalbedarfs- und Personaleinsatzplanung sowie Ausfallmanagement
  • Organisation und Weiterentwicklung der Prozessabläufe
  • Unterstützung im Qualitätsmanagement und bei der Durchführung von Zertifizierungen
  • Sicherstellung einer qualifizierten Patientenversorgung

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), idealerweise ergänzt durch ein Pflegemanagementstudium, die Weiterbildung zur pflegerischen Leitung einer Station/Einheit oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Bevorzugt umfangreiche Berufserfahrung im Bereich der Chirurgie
  • Freude an der Übernahme organisatorischer und mitarbeiterbezogener Leitungsaufgaben
  • Ausgeprägte Sozial-, Fach- und Führungskompetenz sowie Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Ausgeprägtes Führungs- und Organisationsgeschick, verbunden mit Kommunikationsstärke und ökonomischem Denken

 

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen die Pflegedienstleiterin des Krankenhauses Leonberg, Frau Groneberg (Tel. 07152 202-67550), gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bevorzugt online oder unter Angabe der Kennziffer postalisch (Klinikverbund Südwest GmbH, Geschäftsbereich Personal, Herrn Unterholzner, Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen).

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Rutesheimer Str. 50, 71229 Leonberg

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Anton Unterholzner
Personalmarketing und -gewinnung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Klinikverbund Südwest - Pflege mit Herz - Jeder zählt.

Profession mit Herz im Klinikverbund Südwest

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.