stv. Bereichsleitung (m/w/d) - Unfall- und Gefäßchirurgie - LE 4318 in Leonberg

veröffentlicht

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundskliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um.

 

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Pflegegruppen 1.1 und 1.4 - Unfall- und Gefäßchirurgie - im Krankenhaus Leonberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

stv. Bereichsleitung (m/w/d)

Kennziffer LE 4318

 

Unser Angebot

  • Unbefristeter Vollzeitarbeitsvertrag nach den Regelungen des TVöD-K einschließlich betrieblicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, VWL und Leistungsentgelt
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position
  • Kollegiale und unterstützende Zusammenarbeit im pflegerischen Leitungsteam
  • Unterstützung Ihrer beruflichen Entwicklung sowie die Möglichkeit zur Nutzung unseres umfangreichen Fort- und Weiterbildungsprogramms
  • Ein vergünstigtes Sport- und Speisenangebot sowie kostenfreie Parkplätze
  • Über die Stadt Leonberg können ggf. Kita-Plätze bzw. Kinderbetreuungsmöglichkeiten organisiert werden
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart

 

Ihre Aufgaben

  • ständige Vertretung der Bereichsleitung – Unterstützung bei der Mitarbeiterführung und Leitung des Bereiches mit 71 Betten
  • Personalbedarfs- und Personaleinsatzplanung sowie Ausfallmanagement
  • Organisation und Weiterentwicklung der Prozessabläufe
  • Unterstützung im Qualitätsmanagement und bei der Durchführung von Zertifizierungen
  • Sicherstellung einer qualifizierten Patientenversorgung

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), idealerweise ergänzt durch ein Pflegemanagementstudium, die Weiterbildung zur pflegerischen Leitung einer Station/Einheit oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Bevorzugt umfangreiche Berufserfahrung im Bereich der Chirurgie
  • Freude an der Übernahme organisatorischer und mitarbeiterbezogener Leitungsaufgaben
  • Ausgeprägte Sozial-, Fach- und Führungskompetenz sowie Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Ausgeprägtes Führungs- und Organisationsgeschick, verbunden mit Kommunikationsstärke und ökonomischem Denken

 

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen die Pflegedienstleiterin des Krankenhauses Leonberg, Frau Groneberg (Tel. 07152 202-67550), gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bevorzugt online oder unter Angabe der Kennziffer postalisch (Klinikverbund Südwest GmbH, Geschäftsbereich Corporate & Employer Branding, Herrn Unterholzner, Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen).

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Rutesheimer Str. 50, 71229 Leonberg

Arbeitgeber

Klinikverbund Südwest GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Anton Unterholzner
Corporate & Employer Branding
Recruiting

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits