Volontär/in (m/w/d) in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Böblingen

Landratsamt Böblingen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus. Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheitsmanagement.


Beim Stabsstelle Zentralstelle, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,  ist ab dem 01.12.2019 folgende Stelle neu zu besetzen:


Volontär/in (m/w/d) in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Aufgaben

Im Rahmen Ihrer Ausbildung machen wir Sie fit, damit Sie für die Aufgaben einer Pressesprecherin oder eines Pressesprechers gewappnet sind. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die kommunale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in all ihren Facetten. Sie verfassen Presseinformationen, bereiten Pressekonferenzen, Interviews und Hintergrundgespräche vor. Zudem betreuen Sie verschiedene Social-Media-Kanäle des Kreises wie die Facebook-Seite und den Youtube-Kanal. Zudem werden Sie die Einführung eines Instagram-Kanals eng begleiten. Auch das Schreiben von Grußworten und Reden für den Landrat sowie seinen Stellvertreter gehören zu den Inhalten des Volontariats. Darüber hinaus beziehen wir Sie in alle Aspekte rund um die Planung- und Umsetzung von Veranstaltungen sowie die Gestaltung und Produktion der Print-Produkte des Kreises mit ein. Im Rahmen der Homepagepflege werden Sie mit unserem Content-Management-System vertraut.

Hospitanzen bei Redaktionen lokaler Medien oder bei selbst gewählten Unternehmen und in weiteren Bereichen der Verwaltung gehören neben individuellen Fortbildungskursen fest zum Ausbildungsprogramm. Dieses orientiert sich an den Empfehlungen für Volontariate des Bundesverbands deutscher Pressesprecher. 


Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen über ein kürzlich erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium.
  • Sie haben den Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bereits im Rahmen von Praktika kennengelernt oder als freier Mitarbeiter Erfahrungen in Agenturen, Pressestellen oder Redaktionen gesammelt.
  • Komplexe Sachverhalte können Sie verständlich erklären und in Texten stilsicher formulieren. Diese journalistischen Vorkenntnisse belegen Sie mit Arbeitsproben.
  • Sie haben eine hohe Social-Media-Affinität und bewegen sich sicher in verschiedenen Kanälen.
  • Sie sind an vielfältigen Themenbereichen interessiert und verlieren dabei nie den Überblick.
  • Sie sind ein kreativer und engagierter Teamplayer mit Überzeugungskraft und Eigeninitiative.
  • Sie zeigen Interesse und Verständnis für kommunalpolitische Zusammenhänge.
  • Erfahrungen mit der Produktion von Audio- und Video-Formaten sind von Vorteil.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B.


Ihre Perspektiven:

  • Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einem guten Betriebsklima sowie regelmäßigen Gemeinschaftsaktivitäten und -veranstaltungen.
  • Flexible Arbeitszeiten sowie ein faires und transparentes Zeiterfassungssystem ermöglichen individuellen zeitlichen Spielraum. Überstunden können durch Gleittage abgegolten werden.
  • Sie genießen alle Vorzüge einer modernen Arbeitsumgebung, wie beispielsweise ein aufgeschlossenes Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten und Tipps rund um das Thema Gesundheit, eine hauseigene Kantine sowie eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Daneben besteht die Möglichkeit, günstig ein Jobticket zu beziehen.
  • Der Stundenumfang beträgt 39 Stunden pro Woche; die Bereitschaft abends und am Wochenende zu arbeiten wird vorausgesetzt.
  • Die Vergütung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.


Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Herrn Minic, Leitung Stabsstelle Zentralstelle, Telefon 07031-663 1356.


Für Tandembewerbungen zur Stellenbesetzung in Teilzeit sind wir grundsätzlich offen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Haben Sie Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung, die Sie uns bitte bis spätestens 30.11.2019 über unser Bewerberportal zusenden.


Kontakt: Landratsamt Böblingen ▪ Personal ▪ Parkstraße 16 ▪ 71034 Böblingen ▪ Telefon 07031 663 1361

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Parkstr. 16, 71034 Böblingen

Arbeitgeber

Landratsamt Böblingen

Kontakt für Bewerbung

Frau Uta Banse

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.